Anzeige

ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=25709110Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/25443880Produkt-Deeplink%3C/a%3E www.booking.com/city/ar/buenos-aires.html?aid=325020 ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/22916364Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/23811382Produkt-Deeplink%3C/a%3E www.globetrotter.org ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/22506085Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=20780088Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/26218268Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/26234498Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/23795243Produkt-Deeplink%3C/a%3E

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Amerika / Argentinien / Buenos Aires

Buenos Aires

Die erste Gründung von Buenos Aires im Jahr 1536 durch die Expedition unter Pedro de Mendozas konnte von den Spaniern nicht gehalten werden und wurde 1541 von den Indianern vollständig zerstört. Die Gründung 1580 unter Juan de Garay hatte Bestand. Diese Siedlung wuchs allerdings erst ab 1776, nachdem Buenos Aires die Hauptstadt des Vizekönigreiches Rio de la Plata geworden war.

Genießen Sie weitere Impressionen

Mit dem Bau der Eisenbahn (1857) und dem Anstieg der Hafenaktivitäten wuchs die Stadt und es entstanden neue Viertel wie z. B. La Boca, das Hafenviertel. Anfang des 20. Jh. war Buenos Aires mit über 1 Mio. Einwohnern die größte Stadt Lateinamerikas.

Durch den Rindfleischboom reich geworden, entstanden breite Straßen, prächtige Gebäude und Vororte wie Recoleta wurden nach Pariser Vorbild errichtet. Buenos Aires wurde zum Zentrum der Mode und der Kunst. Noch heute strahlt die Stadt diese Eleganz aus und vollbringt den Spagat zwischen ultramodernen Einkaufspassagen und dem kolonialen Erbe in den Arbeiter- und Künstlervierteln. Über allem schwingt die Musik und die Leidenschaft des Tangos.

Neben dem europäischen Ambiente gibt es aber auch die Realität der Armensiedlungen - Villas Miserias - Hütten, die über keine Strom- und Wasseranschlüsse verfügen und in denen etwa die Hälfte der Einwohner des Großraumes Buenos Aires leben.

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen





Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org