Anzeige

ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=23811362Produkt-Deeplink%3C/a%3E www.globetrotter.org

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Spanien / Caceres

Caceres

Caceres wurde etwa 34 v. Chr. von den Römern gegründet. Der römische Name war Norba Caesariana. Im 6. Jh. wurden die Stadt durch die Goten zum großen Teil zerstört und im 11 Jh. durch die Mauren erneut aufgebaut.

Genießen Sie weitere Impressionen

1169 eroberte König Fernando II. von Leon die Stadt zurück. Die unzählbaren, alten Paläste sind Zeugen dieser Vergangenheit. 1986 erklärte die UNESCO Cáceres zum Weltkulturerbe. Seither werden die Straßen, Plätze, Denkmäler und Gebäude unablässig restauriert.

besonders sehenswert sind:
  • die Plaza Mayor mit ihren Säulengängen aus dem 16. Jh.
  • die Stadtmauer aus dem 12. Jh.
  • das Rathaus aus dem 19. Jh.
  • der Bujadoturm
  • die Kirche Iglesia de la Virgen de la Paz
  • den Arco de la Estrella - der Sternenbogen
  • das Stammhaus der Toledo-Montezuma
  • die Kirche Plazuela de Santiago, mit einem wundervollen Hochaltarbild von Alonso de Berruguete
  • der Palacio de Godoy
  • die Kathedrale an der Plaza de Santa Maria
  • der Bischofs-Palast - Palacio Episcopal
  • der Palacio de Mayoralgo
  • der Palacio de Hernando de Ovando mit seinem schönen Portal
  • die Plaza San Jorge
  • die Plaza San Mateo
  • die Plaza de los Golfines
  • der Palacio de los Golfin-Roco
  • die Casa de los Moraga
  • die Plaza de Santa Maria
  • der Palacio de los Golfines de Abajo
  • die Kirche und das Jesuiten-Kloster auf der Plaza de San Jorge
  • die Kirche San Mateo der Plaza de San Mateo
  • die Casa de las Cigüeñas - das Storchenhaus
  • das San-Pablo-Kloster
  • die Plaza de las Veletas mit dem gleichnamigen Palast, der als Zisternenhaus bekannt ist
  • der Christusbogen - El Arco de Cristo
  • das Guayasamín House Museum mit Werken des ecuadorianischen Malers Osvaldo Guayasamín


Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:
  • die Wallfahrtskapelle Nuestra Senora de la Montana
  • die Stadt Hervas, mit dem guterhaltenen Judenviertel
  • die Stadt Valverde de la Vera die zum kunsthistorischen Nationalgut gehört
  • die Stadt Jarandilla de la Vera mit dem Kloster Yuste und dem mittelalterlichen Burgpalast, in dem heute ein Parador-Hotel untergebracht ist
  • die Stadt Trujillo, mit dem Santa Clara Kloster (16. Jh.), heute ebenfalls ein Parador-Hotel
  • die Stadt Guadalupe mit dem Kloster Guadalupe im Gotik-Mudéjar-Stil (Weltkulturerbe)
  • das Vostell-Museum in Malpartida
  • der Nationalpark Monfragüe


Küche der Region:
  • Eintopf mit Lamm- oder Ziegenfleisch
  • Migas - Gericht aus Chorizo-Wurst, Speck und Brotkrume
  • Sopas Canas - Suppe aus Milch, Brot, Öl, Paprika und Knoblauch
  • Ropavieja, Fleisch mit Soße, Ei und Tomaten
  • gute Weinen aus der Region Caceres sind durch die Bezeichnung Denominación de Origen Ribera del Guadiana geschützt


<
br />
Regionales Amt: Pza. Mayor, 10, Tel. 927 010834, Mo-Fr 8.30-14.30,16-18 Uhr, SaiSo 10-14 Uhr.
Provinzbüro: CI Amargura, 1, Tel. 927 255597, Mo-Fr 8-21, Sa 10-24, 17-20, So 10-14 Uhr.
Städtisches Amt: CI Olmos, 11, Tel. 927 247172, Di-So 10-14, 17.30-20.30 Uhr, im Winter Di-So 10-14, 16.30-19.30 Uhr

Lageplan:


Europa, Spanien auf einer größeren Karte anzeigen

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Weiterführende externe Links:
Internetadresse der Sehenswürdigkeit




Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org