Anzeige

TDW

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Italien / Pisa

Campanile - Schiefer Turm - Pisa

Im Jahr 1174 begannen die Bauarbeiten zu dem frei stehenden, runden Campanile des Duomo Santa Maria. Nach 12 Jahren mussten die Bauarbeiten unterbrochen werden und ruhten für die nächsten 100 Jahre, weil sich der Turm neigte. Neuere Untersuchungen ergaben, dass der Turm am Rand eines ehemaligen Hafenbeckens errichtet wurde. Der weitere Ausbau erfolgte senkrecht zum Sockel, um die Schieflage auszugleichen. Der Turm erreichte eine Höhe von 55 m und nicht die von dem ersten Baumeister Bonanno geplanten 100 m. Sechs Etagen mit umlaufenden Säulengängen tragen die Glockenstube.

Genießen Sie weitere Impressionen

Eine Sperrung des Turms für Besucher erfolgte im Jahr 1990. Umfangreiche Bau- und Stützmaßnahmen wurden eingeleitet, so wurde das Mauerwerk mit Stahlstreifen stabilisiert, tonnenschwere Bleiplatten als Gegengewichte angebracht und der Erdboden an der höheren Seite ausgehoben. Aufgrund dieser Maßnahmen ist der Campanile seit 2001 wieder begehbar, allerdings nur für 40 Personen gleichzeitig.


Informationen:
Piazza del Duomo - Pisa
Öffnungszeiten: Frühjahr + Herbst 8-17 h, Sommer 8-19 h, Winter 9-16 h

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen





Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020